Was bedeutet genau "Gesamtgenauigkeit"

Hallo,

seit einiger Zeit Spende ich meine Stimme. Was mich jedoch wundert, ist das in der Statistik meine Gesamtgenauigkeit ca 91% ist. Kann mir jemand sagen wie der Wert zustande kommt oder ggf. was er genau bedeutet?. Ich konnte leider keine nähere Beschreibung zu den Bezeichnungen finden.

Das ich eine Fehlerrate von fast 10% bei lesen oder hören von deutschen Sätzen haben sollte finde ich etwas unrealistisch.

Grüße,
Dalli

Hallo und willkommen im Forum!

Unter Gesamtgenauigkeit verstehe ich das Gleiche wie du. Hast du dir deine eigenen Aufnahmen mal angehört? Manche Sprecher scheinen nicht zu bemerken, dass ihre Aufnahmen regelmäßig am Ende abgeschnitten oder generell zu leise sind oder so.

Weiterhin muss es nicht an dir liegen. Wenn der Satz, den du liest, selbst fehlerhaft ist, ist deine Aufnahme mit Nein zu bewerten, egal wie gut du vorliest. Wie oft steht dort “ich hab dies und das gemacht” statt “ich habe …” (oder wenigstens "ich hab’ ")! In solchen Fällen würde ich als Sprecher einfach auf “Überspringen” klicken.